Mit den Daten des Netzwerk Fischfinders BBDS1wird die Bodenbeschaffenheit in vier Kategorien angezeigt:

Fels, Steine, Sand und Schlamm. BDS

Diese sehen Sie in passender grafischer Darstellung oder entsprechend zugeordneten Farben.

Die FURUNO DFF1, DFF3 und BBDS1 verwandeln Ihr NavNet TZtouch in einen leistungsfähigen Doppelfrequenz Fischfinder. Sie werden über Ethernet direkt mit Ihrem NavNet verbunden. DFF1 und BBDS1 können mit 600W oder 1kW Leistung senden. Der DFF3 unterstützt 1/2/3 kW Ausgangsleistung. Für alle Modelle ist eine breite Auswahl an Gebern verfügbar.

Verbesserte Erkennung von Fisch-Zielen durch den FURUNO Digital Filter (FDF™) Fischfinder-Technologie

Verfügbare Darstellungs-Modi: Dual-Frequenz, Zoom, A-Scope Navigationsdaten, Marker Zoom, Bottom Zoom oder Bottom Lock

Neuer Display-Modus für Boden-Klassifikation verfügbar (BBDS1)

FURUNO Free Synthesizer (FFS) Transceiver (DFF 3) erlaubt die freieWahl zweier Frequenzen zwischen 28 und 200 kHz

Audio- oder visueller Alarm warnt, wenn voreingestellte Wassertiefe,-temperatur oder Fische erreicht sind

Zwei Arten von automatischer Verstärkungs-Kontrolle verfügbar: Cruising oder Fischen-Modus

IP Adresse wird für die Plug-and-Play-Installation automatisch angemeldet

Mit diesen Informationen finden Sie die lohnenden Fischgründe um den Tag mit reichem Fang zu beschließen.

Zusätzliche Information

Gewicht 1 kg

180340

2-3 Tage

Keine Angabe

Keine Angabe