Beim e-trak A200 handelt es sich um die konsequente Weiterentwicklung des A100, der weltweit zu den meistverwendetsten AIS Transceivern in der Berufsschifffahrt gehört.

Wie der em-trak A100 basiert auch der em-trak A200 auf dem überlegenen AIS Know-How von SRT in England. Besonders im Vergleich zum Vorgänger A100 sind folgende Eigenschaften hervorzuheben:

  • Großes farbiges Display
  • Unterstützung von optionalen elektronischen C-MAP Seekarten (Max Standard)
  • WiFi Funktionalität
  • Intuitives Bedienkonzept

Neben der weltweiten Basis Karte können für gewünschte Regionen optionale C-Map Max Karten (auf microSD) zur beseeren Visualisierung geladen und dagestellt werden.

Selbstverständlich erfüllt der A200 sämtliche internationale und nationale Vorschriften (IMO-SOLAS and Inland-water way certified. SOLAS, MED, FCC, USCG, EU Inland Waterway, Industry Canada) und ist damit für die europäische und deutsche sowie internationale Hochsee- und nationale Binnenschifffahrt zugelassen.

Im Vergleich zum Vorgänger dem A100 wurde der Installations- und Einrichtungsaufwand erheblich reduziert. Der A200 kommt standardmäßig als Aufbauversion mit Standfuß und kann optional auch flachliegend eingebaut werden. Dabei sit die Installation “kartenplotterählich”. Strom, GPS Antenne, Funk Antenne ggf. NMEA2000 oder NMEA0183 Verkabelung

425-0012

4 - 5 Tage

  • GPS Antenne
  • Datenkabel
  • Montagehalterung
  • AIS Transponder
  • Handbuch

  • Abmessungen: 152x165x79mm
  • Stromversorgung: 12V-24V
  • Stromverbrauch: <12W
  • Marine Equipment Directive (MED) konform
  • Voll International Maritime Organisation (IMO) konform
  • Dual konform SOLAS und Inland Waterways
 

Herunterladen Dokumente

Herunterladen Dokumente